+49 (0) 7721 9913 0

GLEIT- UND VERSCHLEIßANWENDUNGEN

Speziell entwickelte technische Kunststoffe werden in immer stärkerem Maße als Ersatz für Werkstoffe wie Bronze, Edelstahl, Aluminium und Keramik in Lager- und Gleitanwendungen eingesetzt. Typische Einsatzbeispiele sind Lager z. B. Buchsen, Druckscheiben, Führungen, dimensionsstabile Teile für Präzisionsmechanismen (Buchsen, Gleitschienen, Zahnräder, Laufrollen, Pumpenteile, Auskleidungen). Elastomere wie PU und Naturkautschuk

Vorteile

  • Längere Lebensdauer
  • Notwendigkeit der Schmierung entfällt
  • Geringerer Verschleiß an Flächen von Kontaktteilen
  • Geringe Dichte und dadurch auch geringere Trägheitskräfte
  • mechanische Dämpfung [Geräuschminderung]
  • Schnellerer Anlagenbetrieb [höhere Geschwindigkeit von Produktionslinien]
  • Geringerer Leistungsbedarf zum Betrieb von Anlagen
  • Chemische Beständigkeit, Korrosionsfestigkeit und Reaktionsträgheit


 

kommen in Anwendungen zum Einsatz wo neben geringem Abrieb auch ein gutes Dämpfungsvermögen benötigt wird. Speziell entwickelte abriebfeste Werkstoffe kommen bei unseren Schläuchen für den Transport von abrasiven Stoffen zum Einsatz.

Sie haben Fragen? Rufen Sie an.
Wir beraten Sie gerne.